abbummeln


abbummeln
ạb|bum|meln (umgangssprachlich für [Überstunden] durch Freistunden ausgleichen)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abbummeln — abbummeln:⇨abfeiern …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abbummeln — ạb|bum|meln <sw. V.; hat (ugs.): (geleistete unbezahlte Mehrarbeit) durch Freistunden, Freizeit ausgleichen: Überstunden a. * * * ạb|bum|meln <sw. V.; hat (ugs.): (geleistete unbezahlte Mehrarbeit) durch Freistunden, Freizeit ausgleichen …   Universal-Lexikon

  • abbummeln — abbummelntr unbezahlteMehrarbeitdurchFreizeitausgleichen.⇨bummeln1.Seitdemfrühen20.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abfeiern — abfeiern(umg):abbummeln abfeiernugs.für: 1.durchFreizeitausgleichen(Überstunden);ugs.:abbummeln 2.feiern,sichamüsieren,sichvergnügen;ugs.:Partymachen,einendraufmachen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • afbummeln — Hamburg • abkoppeln, abbummeln …   Plattdeutsch-Hochdeutsch